larius

Home » Das Unternehmen » Unternehmenspolitik

Larius S.r.l. setzt sich für die Umsetzung einer verantwortungsbewussten Unternehmenspolitik durch Achtung der allgemeinen Grundsätze auf dem Gebiet der Menschenrechte, des Arbeits- und Umweltschutzes ein.

Auf dem Gebiet der Menschenrechte: wir unterstützen und achten die Menschenrechte in den jeweiligen Einflussbereichen, um sicherzustellen, nicht, und sei es auch nur indirekt, Mittäter von Menschenrechtsverletzungen zu werden.

Auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes: wir garantieren das Recht auf freien Zusammenschluss der Arbeitnehmer und das der kollektiven Vertragsverhandlungen. Wir sichern zu, keinerlei Zwangs- oder Pflichtarbeit einzusetzen, auf Arbeit von Minderjährigen zu verzichten und jede Art von Diskriminierung bei Einstellung und Kündigung zu beseitigen.

Auf dem Gebiet des Umweltschutzes: Wir gehen die Umweltherausforderungen vorausschauend an; fördern Initiativen zugunsten eines besseren Umweltbewusstseins und regen die Entwicklung und die Verbreitung von umweltverträglichen Technologien an.

Unsere Verhaltensweisen werden von einem Ethikkodex bestimmt, der konsequent und verantwortlich von allen Beschäftigten und Mitarbeitern angewandt wird.

Unser Führungsstil folgt dem bestmöglichen Gleichgewicht zwischen der Achtung der wechselseitigen Rechte und der Erfüllung der jeweiligen Verantwortlichkeiten.



Larius S.r.l - V.Antonio Stoppani 21, 23801 Calolziocorte (LC) - Tel. +39 03_41 62.11.52 - Fax. +39 0341 62.12.42
Cod. Fis.00231580135 | P.iva 02507230163 | - -

Larius S.r.l. setzt sich für die Umsetzung einer verantwortungsbewussten Unternehmenspolitik durch Achtung der allgemeinen Grundsätze auf dem Gebiet der Menschenrechte, des Arbeits- und Umweltschutzes ein.

Auf dem Gebiet der Menschenrechte: wir unterstützen und achten die Menschenrechte in den jeweiligen Einflussbereichen, um sicherzustellen, nicht, und sei es auch nur indirekt, Mittäter von Menschenrechtsverletzungen zu werden.

Auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes: wir garantieren das Recht auf freien Zusammenschluss der Arbeitnehmer und das der kollektiven Vertragsverhandlungen. Wir sichern zu, keinerlei Zwangs- oder Pflichtarbeit einzusetzen, auf Arbeit von Minderjährigen zu verzichten und jede Art von Diskriminierung bei Einstellung und Kündigung zu beseitigen.

Auf dem Gebiet des Umweltschutzes: Wir gehen die Umweltherausforderungen vorausschauend an; fördern Initiativen zugunsten eines besseren Umweltbewusstseins und regen die Entwicklung und die Verbreitung von umweltverträglichen Technologien an.

Unsere Verhaltensweisen werden von einem Ethikkodex bestimmt, der konsequent und verantwortlich von allen Beschäftigten und Mitarbeitern angewandt wird.

Unser Führungsstil folgt dem bestmöglichen Gleichgewicht zwischen der Achtung der wechselseitigen Rechte und der Erfüllung der jeweiligen Verantwortlichkeiten.

Handpistolen, Automatikpistolen, Materialzufuhrsysteme, Kolbendosierpumpen, Übertragung und Umfüllen von Flüssigkeiten, Straßenmarkierung, Elektrostatische Geräte, Folgeplattengruppen, Spezielle Zwei-Komponenten-Gruppen, Einspritzpumpen, Misch- und Dosiersysteme, Dosier- und Mischanlagen, Airlesszubehör, Ersatzteile.